„Deutschland – Land der Ideen“

100 Projekte für den Zusammenhalt in Deutschland gesucht

100 Projekte für den Zusammenhalt in Deutschland gesucht
Preisverleihung im Forum Factory in Berlin 2017. v. l.: Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V., Ute E. Weiland, Geschäftsführerin, Deutschland - Land der Ideen, Nils Karn und Vivien Malyska, Wissenschaftliche Mitarbeiter des HPI, und Christian Sewing, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank AG. Foto: Presseportal/www.kayherschelmann.de

Wissenschaft und Forschung in Köln

Standortfaktor Wissen

Köln hat Tradition. Davon zeugt die über 2000-jährige Historie, aber auch die weit zurückreichende Geschichte von Wissenschaft und Forschung. Bereits ...

Medizin und Pflege

Internationale Drehscheibe der Gesundheitswirtschaft

Ein weitreichendes Angebot an medizinischen Einrichtungen auf höchstem Niveau ist in Köln zuhause: Von Forschung und Lehre über umfassende Gesundheitsservices ...

Bauwirtschaft

Aus Köln – für Köln

Köln ist eine vitale Stadt, in der viel gebaut wird. Natürlich müssen auch der Bestand und die Infrastruktur in Schuss ...
12. Januar 2018

Unter dem Motto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland“ ist die Bewerbungsphase des aktuellen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ gestartet. Gefragt sind innovative Projekte aus allen Bereichen, die Lebenswelten miteinander verbinden, die Bekanntes auf den Prüfstand stellen und dem Gemeinwohl dienen. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI) und Präsident des Deutschland – Land der Ideen e. V. erläutert: „Unsere Welt wird immer vielfältiger, gleichzeitig driften verschiedene Lebenswelten immer stärker auseinander. Wie Innovationen dazu beitragen können, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken, zeigt der Wettbewerb ,Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen’ 2018.“ Deshalb werden in diesem Jahr technische und soziale Innovationen ausgezeichnet, die Einheit und Gemeinsinn hierzulande stärken und Signalwirkung auch über Deutschland hinaus entfalten können.

„Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank suchen ab sofort die 100 besten Ideen/Bewerbungen bis 20. Februar 2018 unter www.ausgezeichnete-orte.de

Autor: Kathrin Roehrig
Copyright © 2016 – 2018 | koelnmagazin.net