B2Run Köln 2018

Anmeldungen schon ab 15. November möglich

Anmeldungen schon ab 15. November möglich
B2RUN Finale 2017 in Köln rund um das RheinEnergieSTADION. Foto: Stephan Schütze

Wissenschaft und Forschung in Köln

Standortfaktor Wissen

Köln hat Tradition. Davon zeugt die über 2000-jährige Historie, aber auch die weit zurückreichende Geschichte von Wissenschaft und Forschung. Bereits ...

Medizin und Pflege

Internationale Drehscheibe der Gesundheitswirtschaft

Ein weitreichendes Angebot an medizinischen Einrichtungen auf höchstem Niveau ist in Köln zuhause: Von Forschung und Lehre über umfassende Gesundheitsservices ...

Bauwirtschaft

Aus Köln – für Köln

Köln ist eine vitale Stadt, in der viel gebaut wird. Natürlich müssen auch der Bestand und die Infrastruktur in Schuss ...
14. November 2017

Nach dem Run ist vor dem Run: Am 6. September 2018 findet der nächste B2Run in Köln statt. Ab 15. November, 10 Uhr ist das Online-Anmeldeportal zum B2Run Köln 2018 unter www.b2run.de geöffnet. Und früh anmelden lohnt sich: Die erste Anmeldephase starte mit einem günstigen Eröffnungstarif.

Auch im kommenden „närrischen 11. Jahr“ wird in Köln wieder das Finale der B2Run Laufserie rund um das RheinEnergieSTADION ausgetragen. Mitarbeiter von Firmen, Verbänden und Institutionen aller Branchen und Größen werden dabei wieder ihr sportliches Können und vor allem ihren Teamgeist unter Beweis stellen, wenn es heißt: „Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe!“ „Wir freuen uns sehr, unser großes B2Run Finale auch in 2018 wieder in Köln auszurichten“, so Lars Gerling, Geschäftsführer von Infront B2Run. „Bei einem Teilnehmerrekord von 23.000 Läuferinnen und Läufern aus rund 1.000 Unternehmen und dem RheinEnergieSTADION als Anziehungspunkt, hat sich Köln als attraktive Austragungsstätte für das Finale der B2Run Laufserie bewährt.“

Zudem soll durch die Partnerschaft mit dem Energieanbieter E.ON die Laufserie B2Run auch in der Saison 2018 komplett klimaneutral ausgerichtet werden. Alle B2Run Läufe folgen einem einheitlichen Konzept und sind ein unvergessliches Teamevent. So können sich die Teilnehmer in Köln auch im kommenden Jahr wieder auf Folgendes freuen:

  • Zieleinlauf in das RheinEnergieSTADION
  • Eventareal und B2Run Village auf den Stadionvorwiesen und AfterRun-Party in den VIP-Ebenen des RheinEnergieSTADION
  • Laufdistanz von circa 5 Kilometern – also für jeden machbar
  • Individuelle Zeitnahme per Chip
  • Vielseitige Wertungskategorien von „fitteste Firma“ über „originellstes Kostüm“ bis „schnellster Chef“

Die Anmeldung für den B2Run Köln ist online unter www.b2run.de möglich.

Autor: Kathrin Roehrig
Copyright © 2016 – 2018 | koelnmagazin.net