„Das Werk“

Handgemachte Mode aus Köln

Handgemachte Mode aus Köln
Blick in die Breite Straße in Köln. Foto: Wikimedia Commons

Wissenschaft und Forschung in Köln

Standortfaktor Wissen

Köln hat Tradition. Davon zeugt die über 2000-jährige Historie, aber auch die weit zurückreichende Geschichte von Wissenschaft und Forschung. Bereits ...

Medizin und Pflege

Internationale Drehscheibe der Gesundheitswirtschaft

Ein weitreichendes Angebot an medizinischen Einrichtungen auf höchstem Niveau ist in Köln zuhause: Von Forschung und Lehre über umfassende Gesundheitsservices ...

Bauwirtschaft

Aus Köln – für Köln

Köln ist eine vitale Stadt, in der viel gebaut wird. Natürlich müssen auch der Bestand und die Infrastruktur in Schuss ...

Das Fashion-Label „Das Werk“ wird am 9. September seinen ersten Shop in Köln eröffnen: In der Breite Straße 147 – 151 mietete das Unternehmen rund 400 Quadratmeter Einzelhandelsfläche über die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate. Die Fläche wurde zuvor von The Northface genutzt. Das Kölner Label „Das Werk“ vertreibt handgemachte Mode im Vintage-Look.

Autor: Kathrin Roehrig
Copyright © 2016 – 2017 | koelnmagazin.net