Business and Investors Forum China

Köln wirbt für die Ansiedlung chinesischer Unternehmen

Köln wirbt für die Ansiedlung chinesischer Unternehmen
Beim Business and Investors Forum China sollen neue Kontakte geknüpft werden. Foto: Shutterstock


Schon gelesen?
Unsere aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Kölnmagazin Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:

Save the Date

10. Dezember: Initiative Zukunft Mittelstand Workshop

Wann: Dienstag, 10. Dezember 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr | Wo: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln | Veranstalter: Initiative Zukunft ...

Save the Date

26. Februar: NUK-Businessplan-Wettbewerb

Wann: Mittwoch, 26. Februar 2020, Einsendeschluss:  Sonntag, 8. März 2020 |  Wo: Online | Veranstalter: NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. ...

Save the Date

24. März: materials.cologne

Wann: Dienstag, 24. März 2020, 15:00 bis 18:00 Uhr; 25. März. 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr | Wo:  Unter Sachsenhausen ...

Erneut wird sich die Stadt Köln am 14. September als starker Wirtschaftsstandort beim Business and Investors Forum China präsentieren und für die Ansiedlung neuer chinesischer Unternehmen werben. Die Domstadt ist bereits Standort von etwa 200 chinesischen Unternehmen und aufgrund ihrer besonderen China-Politik bestens auf Neu-Ansiedlungen vorbereitet. China ist einer der Schwerpunkte der Wirtschaftsförderung. Der Standort Köln überzeugt mit seiner laut eigener Angaben in Deutschland kaum zu vergleichenden Infrastruktur und dem größten Marktvolumen Europas. Denn in einem Umkreis von 100 km leben und arbeiten 17 Millionen Menschen.
Dieses Jahr findet das Business and Investors Forum China, welches jedes Jahr von der Wirtschaftsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen organisiert wird, in der Nachbarstadt Düsseldorf statt. Im nächsten Jahr wird die Stadt Köln wieder Ausrichterin dieser hochkarätigen Wirtschaftsveranstaltung sein.

Autor: Kathrin Roehrig
Copyright © 2016 - 2019 | koelnmagazin.net