LANXESS arena

Kölner Location unter den weltweit erfolgreichsten Veranstaltungsorten

Kölner Location unter den weltweit erfolgreichsten Veranstaltungsorten
Die Kölner LANXESS-Arena gehört laut einem neuen Ranking des Konzert-Fachmagazins Pollstar aktuell zu den gefragsten Veranstaltungshallen der Welt. Foto: Shutterstock


Schon gelesen?
Unsere aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Kölnmagazin Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:

Save the Date

26. Februar: NUK-Businessplan-Wettbewerb

Wann: Mittwoch, 26. Februar 2020, Einsendeschluss:  Sonntag, 8. März 2020 |  Wo: Online | Veranstalter: NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. ...

Save the Date

24. März: materials.cologne

Wann: Dienstag, 24. März 2020, 15:00 bis 18:00 Uhr; 25. März. 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr | Wo:  Unter Sachsenhausen ...

Save the Date

31. März: "Der perfekte Pitch"

Wann: Dienstag, 31. März 2020, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr | Wo: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln | Veranstalter: NUK ...

Die LANXESS arena in Köln-Deutz kann ihre Position unter den weltweit profitabelsten Multifunktionshallen ausbauen. Im Ranking „Yearend 2019 Worldwide Ticket Sales Top 200 Arena Venues“ der Event-Fachzeitschrift Pollstar hat der Veranstaltungsort jetzt den dritten Platz belegt.

Demnach wurden 2019 für Veranstaltungen in der LANXESS arena 1.029.531 Karten verkauft. Global erfolgreicher sind in dem Ranking nur noch das zweitplatzierte „The SSE Hydro“ in Glasgow sowie der New Yorker „Madison Square Garden“. Der Brutto-Umsatz der LANXESS arena lag laut Angaben des Fachmagazins  im vergangenen Jahr bei über 60 Millionen US-Dollar. Damit lag die Arena in Reichweite des „The SSE Hydro“. Dort erwirtschaftete man rund 72 Millionen US-Dollar. Unangefochten auf dem ersten Platz liegt der „Madison Square Garden“: Dort wurde im selben Zeitraum ein Bruttoumsatz von mehr als 201 Millionen US-Dollar erreicht. Im Vergleich zur Erhebung, die das Magazin Pollstar zum Abschluss des Jahres 2018 anstellte, konnte sich die LANXESS arena um drei Plätze verbessern. Die Kölner Location konnte große internationale Veranstaltungsorte, etwa in Paris oder Madrid, hinter sich lassen. Sport- und Unternehmensevents sind in der Wertung nicht berücksichtigt worden. Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Konzert- und Showevents geplant. Unter anderem sollen die Bands Deichkind, Böhse Onkelz und die Ärzte sowie die Kabarettisten Mario Barth und Dieter Nuhr in der Kölner Arena auftreten.

Autor: Florian Meurer
Copyright 2016 - 2020 | koelnmagazin.net